Kategorien
Journal

Wachstums Blues

Workshop mit Raul Walch

Im Rahmen der Ausstellung „Nimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denken“ setzte der Künstler Raul Walch zwei Workshops mit dem Titel „Wachstums Blues“ um.

Gemeinsam mit dem Künstler nähten die Teilnehmenden eigene Kostüme aus alten Stoffresten und entwickelten eine Choreographie im öffentlichen Raum. Mit der recycelten Ausstattung begaben sie sich in die Stadt, wo sie Orte des Konsums performativ einnahmen und somit auf den wachsenden Ressourcenverbrauch aufmerksam machten.

Die Ergebnisse des ersten Workshops wurden Teil der Installation von Raul Walch im Rahmen der Ausstellung.

Eindrücke aus den Workshops sammeln wir auf dieser Seite.

Fotos: Tamir Rogowski

Video

Raul Walch: Videoclip zum Workshop „Wachstums Blues“ am 05./06.11.2021.

Fotos: Raul Walch

In dem Podcast Foyergespräche erfahrt ihr mehr über den Künstler und seine Kunst in der Ausstellung „Nimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denken“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.