Kategorien
Journal Schulprojekt

Politische Kunst!? Ein Besuch von Raul Walch

Workshop mit dem Schlaun Gymnasium

Wie politisch kann Kunst sein? Der Künstler Raul Walch lotet diese Frage aus und überführt seine Kunst in den öffentlichen Raum. In diesem Workshop kam Raul Walch selbst ins Schlaun-Gymnasium und erzählte von seiner künstlerischen Praxis. Mit Acrylfarbe auf Stoff konnten die Schüler:innen ihre eigenen politischen Statements in Gruppenarbeit visualisieren.

Fragen des Workshops

Impuls

Der Kunstbegriff von Raul Walch ist weit gefasst. Seine Kunst ist nicht an klassische Formen wie Malerei oder Skulptur gebunden, sondern besteht auch darin, mit anderen Menschen in Aktion zu treten und den öffentlichen Raum zu beeinflussen. Workshops mit verschiedensten Menschen sowie sein Engagement in der Initiative „Die Vielen*“ gehören genauso zu seinem künstlerischen Schaffen wie seine textilen Werke aus recycelten Materialien.

Raul Walch, Die feinen Unterschiede, 2021, Mobilée Installation aus Stoff, Schnur, Draht, Metall, Papier, Carbon, Beton, Ausstellungsansicht, LWL-Museum für Kunst und Kultur und Westfälischer Kunstverein, Foto: Hanna Neander.

Zur Vorbereitung auf die Stunde, hatten die Schüler:innen bereits eigene politische Statements formuliert. Auf von dem Künstler mitgebrachten Stoffbahnen und Papieren, konnten sie diese in Gruppenarbeit künstlerisch verarbeiten.

Dokumentation

Stimmen der Schüler:innen

Was braucht die Gesellschaft der Zukunft?

  • Aufklärung über Geschichte aus mehreren Perspektiven
  • Klimaneutralität
  • Gesellschaftliche Akzeptanz
  • Gleiche Behandlung, unabhängig von Herkunft, Aussehen und Religion
  • Gleichberechtigung
  • Mitbestimmungsrecht
  • Gutes Leben für alle
  • Planet erhalten
  • Umweltbewusstsein
  • Klimawandel
  • Menschen so nehmen, wie sie sind
  • Gesellschaft, in der ein friedliches Zusammenleben möglich ist
Bildschirmfoto2021-12-08um113426
Bildschirmfoto2021-12-08um113643
Bildschirmfoto2021-12-08um113250
Bildschirmfoto2021-12-08um113030
Bildschirmfoto2021-12-08um112925
Bildschirmfoto2021-12-08um113158
Bildschirmfoto2021-12-08um112831
Bildschirmfoto2021-12-08um111523
Bildschirmfoto2021-12-08um113529
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.